Veranstaltungen der KEB Kaufbeuren

Getrennt – aber nicht allein

Seminar für Frauen und Männer nach einer Trennung
Mi. 25.05.22 19:30 - 21:30
Pfarrheim St. Ulrich Ulrichs Saal
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Sie haben eine Trennung hinter sich. Das Leben scheint aus den Fugen geraten zu sein und kommt Ihnen unendlich anstrengend vor: heftige Gefühle, und zusätzliche Aufgaben im Alltag fordern Ihre ganze Kraft. Das Gruppenangebot unter fachlicher Begleitung bietet Ihnen Unterstützung in Ihrer neuen Lebenssituation und richtet den Blick wieder auf neue Perspektiven und Ziele. In der Gesprächsgruppe erleben Sie: „Ich bin nicht allein in dieser Situation.“ Quellen der Lebensfreude können wiederentdeckt werden.

In diesem Seminar besteht die Möglichkeit:
• sich mit Menschen in gleichen Situationen auszutauschen
• über die vergangene Beziehung zu trauern und Abschied von ihr zu nehmen
• neue Perspektiven für das Leben zu entwickeln
• Quellen der Lebensfreude wieder neu zu entdecken
• Ihren Alltag bewusst zu planen und neu zu überdenken

Was das Seminar nicht ist:
Das Seminar bietet keine Rechtsberatung und ist auch keine Therapie.
Das Seminar wendet sich an Einzelpersonen, die getrennt von ihrem Partner leben – nicht an Paare in einer schwierigen Phase ihrer Partnerschaft.

Vorgespräch erforderlich!
In einem Telefonat oder Gespräch klären wir mit den Interessierten, ob das Seminar das ist, was Sie im Moment brauchen und Ihnen guttut. Bitte wenden Sie sich dafür an eine der beiden Referentinnen bzw. wir nehmen im Vorfeld mit Ihnen Kontakt auf.
Ulrike Girke, Tel. 08341/938240
Elisabeth Weißenhorn-Höfle, Tel. 08341/938225
Sa. 28.05.22 09:00
Pfarrheim St. Magnus
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Ein Tag für Paare, die kirchlich heiraten wollen, mit Impulsen für die Partnerschaft und die kirchliche Trauung.

Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten? Wir freuen uns mit Ihnen!
In dieser Vorbereitungszeit tut es als Paar gut, wertvolle Zeit miteinander zu teilen und innezuhalten, um sich auf das Wesentliche der eigenen Beziehung zu konzentrieren. Dazu bieten wir Ihnen mit diesem Online-Seminar einen inspirierenden Tag, an dem Sie sich als Brautpaar über Ihre Hochzeit austauschen.

• Was bedeutet Ihnen die kirchliche Trauung und das Eheversprechen?
• Wie können Sie Ihren Gottesdienst mitgestalten?
• Was stärkt Sie in Ihrer Beziehung?

Getrennt – aber nicht allein

Seminar für Frauen und Männer nach einer Trennung
Mi. 01.06.22 19:30 - 21:30
Pfarrheim St. Ulrich Ulrichs Saal
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Sie haben eine Trennung hinter sich. Das Leben scheint aus den Fugen geraten zu sein und kommt Ihnen unendlich anstrengend vor: heftige Gefühle, und zusätzliche Aufgaben im Alltag fordern Ihre ganze Kraft. Das Gruppenangebot unter fachlicher Begleitung bietet Ihnen Unterstützung in Ihrer neuen Lebenssituation und richtet den Blick wieder auf neue Perspektiven und Ziele. In der Gesprächsgruppe erleben Sie: „Ich bin nicht allein in dieser Situation.“ Quellen der Lebensfreude können wiederentdeckt werden.

In diesem Seminar besteht die Möglichkeit:
• sich mit Menschen in gleichen Situationen auszutauschen
• über die vergangene Beziehung zu trauern und Abschied von ihr zu nehmen
• neue Perspektiven für das Leben zu entwickeln
• Quellen der Lebensfreude wieder neu zu entdecken
• Ihren Alltag bewusst zu planen und neu zu überdenken

Was das Seminar nicht ist:
Das Seminar bietet keine Rechtsberatung und ist auch keine Therapie.
Das Seminar wendet sich an Einzelpersonen, die getrennt von ihrem Partner leben – nicht an Paare in einer schwierigen Phase ihrer Partnerschaft.

Vorgespräch erforderlich!
In einem Telefonat oder Gespräch klären wir mit den Interessierten, ob das Seminar das ist, was Sie im Moment brauchen und Ihnen guttut. Bitte wenden Sie sich dafür an eine der beiden Referentinnen bzw. wir nehmen im Vorfeld mit Ihnen Kontakt auf.
Ulrike Girke, Tel. 08341/938240
Elisabeth Weißenhorn-Höfle, Tel. 08341/938225
Mi. 22.06.22 09:00
Haus St. Martin
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Der Wechsel der Jahreszeiten spiegelt sich wieder im Leben der Menschen. Auch dort gibt es Zeiten der Aussaat, des Aufblühens und Gedeihens und Zeiten des Erntens, des Welkens und der Ruhe. Die Natur kann uns Lehrmeisterin sein, wie Übergänge, wie Lebensübergänge gelingen können. Sie inspiriert uns, denn in der Natur finden wir Ressourcen und Orientierung.
Die Naturgänge laden ein, Gottes Schöpfung in den verschiedenen Jahreszeiten mit allen Sinnen zu erleben. Mit Achtsamkeits- und Stilleübungen, mit Impulsen aus dem Schatz der christlichen Spiritualität, im Austausch miteinander finden wir wieder unsere Mitte und spüren, was trägt und Kraft gibt.

Wir bewegen uns vormittags zwischen ca. 9.00 und ca. 12.00 Uhr für ca. 2 – 2,5 Stunden auf unbekannteren Wegen in der Umgebung von Kaufbeuren. Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und etwas zu trinken, mehr muss man nicht mitnehmen.
Die jeweiligen Treffpunkte, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, werden den Teilnehmer*innen rechtzeitig vorher bekannt gegeben.
Es sind insgesamt 4 - zu jeder Jahreszeit ein Spiritueller Naturgang - geplant.

Getrennt – aber nicht allein

Seminar für Frauen und Männer nach einer Trennung
Mi. 22.06.22 19:30 - 21:30
Pfarrheim St. Ulrich Ulrichs Saal
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Sie haben eine Trennung hinter sich. Das Leben scheint aus den Fugen geraten zu sein und kommt Ihnen unendlich anstrengend vor: heftige Gefühle, und zusätzliche Aufgaben im Alltag fordern Ihre ganze Kraft. Das Gruppenangebot unter fachlicher Begleitung bietet Ihnen Unterstützung in Ihrer neuen Lebenssituation und richtet den Blick wieder auf neue Perspektiven und Ziele. In der Gesprächsgruppe erleben Sie: „Ich bin nicht allein in dieser Situation.“ Quellen der Lebensfreude können wiederentdeckt werden.

In diesem Seminar besteht die Möglichkeit:
• sich mit Menschen in gleichen Situationen auszutauschen
• über die vergangene Beziehung zu trauern und Abschied von ihr zu nehmen
• neue Perspektiven für das Leben zu entwickeln
• Quellen der Lebensfreude wieder neu zu entdecken
• Ihren Alltag bewusst zu planen und neu zu überdenken

Was das Seminar nicht ist:
Das Seminar bietet keine Rechtsberatung und ist auch keine Therapie.
Das Seminar wendet sich an Einzelpersonen, die getrennt von ihrem Partner leben – nicht an Paare in einer schwierigen Phase ihrer Partnerschaft.

Vorgespräch erforderlich!
In einem Telefonat oder Gespräch klären wir mit den Interessierten, ob das Seminar das ist, was Sie im Moment brauchen und Ihnen guttut. Bitte wenden Sie sich dafür an eine der beiden Referentinnen bzw. wir nehmen im Vorfeld mit Ihnen Kontakt auf.
Ulrike Girke, Tel. 08341/938240
Elisabeth Weißenhorn-Höfle, Tel. 08341/938225
Sa. 25.06.22 09:00
Pfarrheim St. Ulrich
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Ein Tag für Paare, die kirchlich heiraten wollen, mit Impulsen für die Partnerschaft und die kirchliche Trauung.

Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten? Wir freuen uns mit Ihnen!
In dieser Vorbereitungszeit tut es als Paar gut, wertvolle Zeit miteinander zu teilen und innezuhalten, um sich auf das Wesentliche der eigenen Beziehung zu konzentrieren. Dazu bieten wir Ihnen mit diesem Online-Seminar einen inspirierenden Tag, an dem Sie sich als Brautpaar über Ihre Hochzeit austauschen.

• Was bedeutet Ihnen die kirchliche Trauung und das Eheversprechen?
• Wie können Sie Ihren Gottesdienst mitgestalten?
• Was stärkt Sie in Ihrer Beziehung?

Getrennt – aber nicht allein

Seminar für Frauen und Männer nach einer Trennung
Mi. 29.06.22 19:30 - 21:30
Pfarrheim St. Ulrich Ulrichs Saal
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Sie haben eine Trennung hinter sich. Das Leben scheint aus den Fugen geraten zu sein und kommt Ihnen unendlich anstrengend vor: heftige Gefühle, und zusätzliche Aufgaben im Alltag fordern Ihre ganze Kraft. Das Gruppenangebot unter fachlicher Begleitung bietet Ihnen Unterstützung in Ihrer neuen Lebenssituation und richtet den Blick wieder auf neue Perspektiven und Ziele. In der Gesprächsgruppe erleben Sie: „Ich bin nicht allein in dieser Situation.“ Quellen der Lebensfreude können wiederentdeckt werden.

In diesem Seminar besteht die Möglichkeit:
• sich mit Menschen in gleichen Situationen auszutauschen
• über die vergangene Beziehung zu trauern und Abschied von ihr zu nehmen
• neue Perspektiven für das Leben zu entwickeln
• Quellen der Lebensfreude wieder neu zu entdecken
• Ihren Alltag bewusst zu planen und neu zu überdenken

Was das Seminar nicht ist:
Das Seminar bietet keine Rechtsberatung und ist auch keine Therapie.
Das Seminar wendet sich an Einzelpersonen, die getrennt von ihrem Partner leben – nicht an Paare in einer schwierigen Phase ihrer Partnerschaft.

Vorgespräch erforderlich!
In einem Telefonat oder Gespräch klären wir mit den Interessierten, ob das Seminar das ist, was Sie im Moment brauchen und Ihnen guttut. Bitte wenden Sie sich dafür an eine der beiden Referentinnen bzw. wir nehmen im Vorfeld mit Ihnen Kontakt auf.
Ulrike Girke, Tel. 08341/938240
Elisabeth Weißenhorn-Höfle, Tel. 08341/938225
Sa. 09.07.22 09:00
Haus St. Martin
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten? Wir freuen uns mit Ihnen!
In dieser Vorbereitungszeit tut es als Paar gut, wertvolle Zeit miteinander zu teilen und innezuhalten, um sich auf das Wesentliche der eigenen Beziehung zu konzentrieren. Dazu bieten wir Ihnen mit diesem Online-Seminar einen inspirierenden Tag, an dem Sie sich als Brautpaar über Ihre Hochzeit austauschen.

• Was bedeutet Ihnen die kirchliche Trauung und das Eheversprechen?
• Wie können Sie Ihren Gottesdienst mitgestalten?
• Was stärkt Sie in Ihrer Beziehung?

Wir laden Sie herzlich ein zum Online-Seminar ein.

Wir treffen uns zu einer Zoom-Videokonferenz mit Impulsen, Austausch mit (max. 4) anderen Paaren und Zeiten für Sie zu zweit, in denen Sie miteinander – zu Hause oder bei einem Spaziergang – ins Gespräch kommen.

Das Seminar ist für Sie kostenfrei. Sie benötigen dazu einen videokonferenzfähigen Computer.
Weitere Infos und den Zugang zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin bei:
Ehe- und Familienseelsorge Außenstelle Augsburg
Auf dem Kreuz 58
86152 Augsburg

Tel: 0821 3166-2111

Mail: efs-augsburg@bistum-augsburg.de
Sa. 09.07.22 09:00
Haus St. Martin
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten? Wir freuen uns mit Ihnen!
In dieser Vorbereitungszeit tut es als Paar gut, wertvolle Zeit miteinander zu teilen und innezuhalten, um sich auf das Wesentliche der eigenen Beziehung zu konzentrieren. Dazu bieten wir Ihnen mit diesem Online-Seminar einen inspirierenden Tag, an dem Sie sich als Brautpaar über Ihre Hochzeit austauschen.

• Was bedeutet Ihnen die kirchliche Trauung und das Eheversprechen?
• Wie können Sie Ihren Gottesdienst mitgestalten?
• Was stärkt Sie in Ihrer Beziehung?

Wir laden Sie herzlich ein zum Online-Seminar ein.

Wir treffen uns zu einer Zoom-Videokonferenz mit Impulsen, Austausch mit (max. 4) anderen Paaren und Zeiten für Sie zu zweit, in denen Sie miteinander – zu Hause oder bei einem Spaziergang – ins Gespräch kommen.

Das Seminar ist für Sie kostenfrei. Sie benötigen dazu einen videokonferenzfähigen Computer.
Weitere Infos und den Zugang zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin bei:
Ehe- und Familienseelsorge Außenstelle Augsburg
Auf dem Kreuz 58
86152 Augsburg

Tel: 0821 3166-2111

Mail: efs-augsburg@bistum-augsburg.de
So. 18.09.22 09:00
Exerzitienhaus St. Paulus
Bischöfl.Seelsorgeamt Kaufbeuren
Ein Tag für Paare, die kirchlich heiraten wollen, mit Impulsen für die Partnerschaft und die kirchliche Trauung!

Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten? Wir freuen uns mit Ihnen!
In dieser Vorbereitungszeit tut es als Paar gut, wertvolle Zeit miteinander zu teilen und innezuhalten, um sich auf das Wesentliche der eigenen Beziehung zu konzentrieren. Dazu bieten wir Ihnen mit diesem Online-Seminar einen inspirierenden Tag, an dem Sie sich als Brautpaar über Ihre Hochzeit austauschen.

• Was bedeutet Ihnen die kirchliche Trauung und das Eheversprechen?
• Wie können Sie Ihren Gottesdienst mitgestalten?
• Was stärkt Sie in Ihrer Beziehung?